Partner der Ausstellung für neue Produkte für die Hospitality „Hotel Regeneration: sozialer Raum, soziales Leben, soziale Zeit“ von Simone Micheli.
NOVA war zum ersten Mal auf der Milan Design Week vertreten und präsentierte sein neuestes Meisterwerk, die neuen NOVA Suite-Aufzugskabinen Balance Space und Cosy Time, die in einem außergewöhnlichen Stil- und Trendrahmen vor dem internationalen Publikum debütierten.

Die von Simone Micheli – Architectural Hero organisierte Ausstellung wurde als Veranstaltung konzipiert, bei der der Besucher das Avantgarde-Design und die Exzellenz von Made in Italy erleben kann.

„Soziale Zeit, Leben und Raum“ ist das Motto des Architekten, um den Besuchern eine vollständige Interaktion mit den Neuheiten für zeitgenössische Architektur zu ermöglichen.

Der Geschäftsführer von NOVA Elevators, Fabrizio Nicoli, begrüßte die Besucher persönlich und wurde vom Medienpartner Matrix4Design interviewt. Er erläuterte Fachleuten die von NOVA vorgeschlagenen Innovationen für die Welt der Innenarchitektur, sowohl für Vertrags- als auch für Wohnprojekte.

Am Eröffnungstag besuchten ausgewählte Fachleute (eingeladen von PKF, deutscher Servicestelle für Hotellerie) die Ausstellung.

Am selben Tag wurden wichtige Reden von Persönlichkeiten aus der Welt der Architektur gehalten (darunter die renommierten Studios Mario Cucinella Architects, Studio SantaChiara und Zaha Hadid Architects), die Meinungen und Visionen mit der Öffentlichkeit austauschten, ohne dabei die Wichtigkeit der Reisen im Inneren zu vernachlässigen die Homelift, verglichen mit der „Erzählung einer Erfahrung“.

Gäste, Fachleute und Besucher erkundeten die Aufzugkabinen von NOVA Suite auf einer interaktiven Reise, um nicht nur mehr über die Vorschläge von NOVA Elevators für Designaufzüge zu erfahren, sondern auch über die verwendete Technologie, ein einzigartiges Beispiel für Handwerkskunst, Erfahrung, Stil und Kreativität.

Simone Micheli Architektonischer Held

Die Architektin Simone Micheli hat für das zweite Jahr einen Ausstellungsraum geschaffen, der Lösungen für Hospitality-Strukturen gewidmet ist, mit dem Ziel, zu zeigen, wie sich diese entwickeln und verändern, um den Bedürfnissen des heutigen Reisenden gerecht zu werden.

Micheli ist zusammen mit Roberta Colla Mitbegründer der Designfirma Simone Micheli Architectural Hero mit Sitz in Florenz, Mailand, Puntaldia (Sardinien), Dubai, Rabat und Busan (Südkorea). Er ist Kurator von thematischen Ausstellungen auf den wichtigsten internationalen Messen. Er ist Dozent an der Poli.Design und an der Polytechnic School of Design in Mailand.